Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Als Merkel enttäuscht, verschieben sich die Klimafinanzierungserwartungen der armen Länder auf den G7-Gipfel

4 min read

Obwohl Deutschland letzte Woche auf einer internationalen Konferenz nicht mehr Mittel bereitgestellt hat, haben Deutschland und Großbritannien andere G7-Länder unter Druck gesetzt, ihre Mittel für den Klimawandel in Entwicklungsländern in diesem Jahrzehnt zu erhöhen.

Nach den Klimaverhandlungen in Petersburg in der vergangenen Woche forderte der Klimaentwicklungsexperte und ehemalige UN-Chef Ban Ki-moon Deutschland auf, seine öffentliche Klimahilfe bis 2025 von etwa 8 Mrd. USD auf 8 Mrd. USD (jetzt 9,6 Mrd. USD) zu verdoppeln.

Die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte jedoch, dass die gesamte deutsche Klimahilfe, einschließlich öffentlich-privater Quellen, 2019 rund 7,6 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Sie bezeichneten es als “angemessenen Beitrag” und bezogen sich nicht auf den wirtschaftlichen Status Deutschlands nach 2020.

Aber sie stimmten Großbritannien zu und sagten: “Wir müssen uns freuen. Wir müssen international mehr tun, weil die Nachfrage – insbesondere in Entwicklungsländern – enorm ist. ”

Es besteht wachsende Besorgnis darüber, dass die reichen Regierungen bisher nicht die 100 Milliarden Dollar pro Jahr geliefert haben, die sie versprochen hatten, ab 2020 für gefährdete Länder zu mobilisieren.

Die jüngsten Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zeigen, dass es sich 2018 um 79 Milliarden US-Dollar handelte.

Der britische Premierminister Boris Johnson wird voraussichtlich “erhebliche Geldsummen” sammeln, um armen Nationen zu helfen, die Grüne Industrielle Revolution einzuleiten und die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels auf dem Gipfel am 7. Juni unter dem Vorsitz des britischen Premierministers Boris Johnson am Donnerstag zu bewältigen.

“Wir müssen die derzeitigen Verpflichtungen in Bezug auf die Klimafinanzierung einhalten, was ein langfristiges Ziel von 100 Milliarden US-Dollar pro Jahr ist, und dann müssen wir weitermachen”, sagte er per Videolink.

Siehe auch  Apple befürchtet in Fortnite einen Streit über das Geschäftsmodell des App Store

Großbritannien, das im November den COP26-Klimagipfel ausrichtet, hat bereits zugesagt, seine Klimafinanzierung zu verdoppeln. Es wird prognostiziert, dass es in den nächsten fünf Jahren auf 11,6 Milliarden US-Dollar (16,1 Milliarden US-Dollar) wachsen wird.

Seine Regierung wurde weithin dafür kritisiert, dass sie ihre Ausgaben für Auslandshilfe aufgrund des finanziellen Drucks durch die COVID-19-Pandemie vorübergehend gekürzt hat.

Am Donnerstag sagte Merkel, die Industrienationen sollten sich ihrer internationalen Verantwortung nicht entziehen, indem sie ihre Beiträge zur Entwicklungshilfe, zum Klimaschutz und zu multinationalen Unternehmen reduzieren, selbst wenn sie großen Rückschlägen in ihren Haushalten ausgesetzt sind.

Die Vereinigten Staaten haben angekündigt, die internationale öffentliche Klimafinanzierung bis 2024 um 5,7 Milliarden US-Dollar pro Jahr zu erhöhen.

Trotz der Tatsache, dass reiche Regierungen bei der Erfüllung ihres jährlichen Klimafinanzierungsversprechens von 100 Milliarden US-Dollar hinterherhinken, wird die COP26 Diskussionen über ein höheres jährliches Haushaltsziel beginnen, das nach 2025 beginnen soll.

Merkel sagte, sie habe die Bemühungen mit Johnson besprochen und dass “Deutschland bereit ist, seinen gerechten Beitrag zu leisten, um nach 2025 ein neues Haushaltsziel zu erreichen.”

Sie forderten eine Einigung mit der COP26 über die Finanzierung von Kohlekraftwerken auf der ganzen Welt und die Umleitung des Geldes in erneuerbare Energien.

Jan Kovalsig, ein hochrangiger klimapolitischer Berater der Hilfsorganisation Aid, sagte, der Mangel an neuem Geld aus Deutschland sei “eine große Enttäuschung” und “ein Versagen der Verantwortung”. Auf dem G7-Gipfel versprach sie, die Finanzierung bis 2025 zu verdoppeln.

“Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte die Gelegenheit, die Solidarität Deutschlands mit den Entwicklungsländern an der Spitze der Klimakrise zum Ausdruck zu bringen – sie haben dies abgelehnt”, sagte Kowalsig in einer E-Mail.

Siehe auch  Tragödie in Wessel, Nordrhein-Westfalen: Ein Ultraleichtflugzeug stürzt in ein Haus - zwei Menschen sterben

UN-Generalsekretär Antonio Guterres sagte in einer Rede in Petersburg, dass der G7-Gipfel ein entscheidender Moment sein wird, um die uneingeschränkten Versprechen der reichen Regierungen zur Klimafinanzierung einzuhalten.

“Ich fordere die Staats- und Regierungschefs der G7 dringend auf, für die nächsten fünf Jahre ein Engagement für den Klimawandel zu verfolgen und in die Fußstapfen der Industrieländer zu treten”, sagte er. Für einige bedeutet dies, das jüngste Klimaengagement zu verdoppeln “, fügte er hinzu.

Er appellierte nachdrücklich an die Geber, den von ihnen bereitgestellten Geldbetrag zu erhöhen, um schutzbedürftigen Gemeinschaften zu helfen, klimabedingte Katastrophen weiter abzumildern. Diese Kosten sind viel niedriger als von den Experten gefordert.

Ich bin sehr besorgt über die mangelnden Fortschritte bei der Anpassung. “Bereits jetzt sterben Menschen in großem Umfang, Farmen versagen und Millionen werden vertrieben”, sagte er.

In einer Zeit der Fehlinformation und zu vieler Informationen, Qualitätsjournalismus ist wichtiger denn je.
Durch das Abonnieren können Sie uns helfen, die Geschichte zu reparieren.

Abonniere jetzt

Fotogalerie (zum Vergrößern anklicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.