Juli 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

„Alles kaputt“: Video nach Leverkusen-Platzsturm zeigt Zerstörung

1 min read
„Alles kaputt“: Video nach Leverkusen-Platzsturm zeigt Zerstörung

Der erste Meistertitel in der Geschichte des Vereins wurde in Leverkusen ausgiebig gefeiert. Die Polizei berichtete von weitgehend ruhigen Feierlichkeiten, jedoch hinterließ der Platzsturm im Stadion deutliche Spuren. Ein TikTok-Video zeigt, dass zahlreiche LED-Werbebanden beschädigt wurden. Der entstandene Schaden wird auf 1-3 Millionen Euro geschätzt.

Einige Kommentatoren spekulieren über mögliche Konsequenzen für Leverkusen, falls die Schäden zu groß sind. Andere geben humorvolle Tipps für die Techniker, die die Beschädigungen reparieren müssen. Nicht alle sehen die Zerstörung mit Humor, einige kritisieren das Verhalten der Fans bei den Feierlichkeiten.

Die Feierlichkeiten zum Meistertitel endeten für Leverkusen in einem teuren Schaden. Die Fans verursachten durch ihren Platzsturm im Stadion erhebliche Beschädigungen an den LED-Werbebanden. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf 1-3 Millionen Euro.

Während einige über mögliche Konsequenzen für Leverkusen spekulieren, machen sich andere über die Reparaturarbeiten lustig. Ein TikTok-Video zeigt die Ausmaße der Zerstörung und sorgt für Diskussionen in den sozialen Medien. Nicht alle können über die Vorfälle lachen, Kritiker verurteilen das Verhalten der Fans bei den Feierlichkeiten.

Es bleibt abzuwarten, welche Folgen der Schaden für Leverkusen haben wird und wie die Verantwortlichen mit den Konsequenzen umgehen werden. In jedem Fall wird die Feierlichkeit zum Meistertitel durch die Zerstörungen einen bitteren Beigeschmack behalten.

Siehe auch  Das Spiel in Rennes droht sich zu einem überaus verbreiteten Ereignis zu entwickeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.