Alice Milano von Corona: “Ich dachte, ich würde sterben” – Menschen

Ein anderer Hollywoodstar spricht über Kronenkrankheiten.

Die amerikanische Schauspielerin Alice Milano (“Melrose Place”, “Enchanted – Magic Witches”) beschrieb auf Instagram schwere Symptome ihrer Krankheit Covid 19.

Der 47-Jährige veröffentlichte am Mittwoch Anfang April ein Foto mit einer medizinischen Gesichtsmaske.

Sie war noch nie so krank, schreibt Milan. Alles tat weh, sie konnte nicht atmen, plus schreckliche Kopfschmerzen, Erbrechen, Fieber und Geruchsverlust. “Ich dachte ich würde sterben.”

Sie hatte praktisch jedes Covid-Symptom, aber zwei Kronentests und ein Antikörpertest waren negativ. Nur ein weiterer Antikörpertest war bereits positiv. Nach vier Monaten haben sie immer noch Symptome wie Schwindel, Atemnot und Magenprobleme.

Die Tests sind unzureichend, Sie kennen die wahre Anzahl der Infektionen nicht, erklärte Milan. Jetzt wird sie Blutplasma spenden, um anderen zu helfen. Halten Sie Abstand und tragen Sie Masken, warnte die Schauspielerin.

Viele Follower dankten Milan auf Instagram für ihre Beschreibung, darunter Kollegen wie Reese Witherspoon und Chelsea Handler.

Milan machte 2017 mit dem Hashtag #MeToo (“Me too”) Schlagzeilen, als der Missbrauchsskandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein bekannt wurde. Über Opfer sexueller Übergriffe weltweit wurde in der Krise gesprochen.

READ  Drama am Rhein bei Rheinberg: Der Kapitän rettet die Kinder vor dem Ertrinken - Ruhrgebiet
Written By
More from Heinrich Rapp

Verhandlungen um Hilfe von der Krone: Michels dringender Appell

In einem kürzlich eingelegten Aufruf versuchte EU-Ratspräsidentin Michelle, das Scheitern eines Sondergipfels...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.