Januar 24, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Afrikas wirtschaftliche Entwicklung 2021: Angetrieben durch das starke Wachstum der Agrar- und Rohstoffpreise befindet sich die afrikanische Wirtschaft auf dem besten Weg, sich von der Pandemie zu erholen – ResearchAndMarkets.com

2 min read

DUBLIN – ()–Der “Wirtschaftliche Entwicklung in Afrika, 2021: Frost Radar-Bericht” der Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Angebot.

Diese wirtschaftliche Entwicklungsquote bestimmt das Potenzial für zukünftiges Wachstum und Entwicklung einer Region, gemessen an ihrer Fähigkeit, die Lebensqualität (QOL) ihrer Bürger zu verbessern. Der Bericht untersucht die wichtigsten Stärken und Schwächen Afrikas anhand von Bewertungen von Wachstums- und Innovationsinitiativen auf Länderebene und vergleicht dann jedes Land anhand dieser beiden Indizes.

Angetrieben von einem starken Wachstum in der Landwirtschaft, Rohstoffpreisen und einer teilweisen Erholung des Tourismus vor dem Hintergrund von Wachstumsrisiken befindet sich die afrikanische Wirtschaft im Jahr 2021 auf dem Weg, sich von der Pandemie zu erholen.

Dieser Bericht über die wirtschaftliche Entwicklung in Afrika 2021 diagnostiziert erhebliche Herausforderungen für das Wachstumsumfeld der Region, darunter unter anderem anhaltende Impfstoffknappheit, schlechte Finanzlage und starke Abhängigkeit von Rohstoffen. Durch die Messung der Leistung anhand wichtiger Untersäulen der Innovation in Bildung, Gesundheitswesen, Umwelt, Infrastruktur, Menschenrechte und Sicherheit bietet dieser Bericht Hintergrundinformationen zum regionalen Wirtschaftspuls und identifiziert die Haupttreiber der Wachstumsdynamik in der Region. , wie die afrikanische kontinentale Freihandelszone.

In dieser Studie indiziert der Herausgeber die Top-10-Volkswirtschaften in der afrikanischen Region, in Süd- und Westafrika sowie in Afrika südlich der Sahara, um festzustellen, was sie zu regionalen Spitzenreitern macht. Dieser Bericht soll Regierungen, politische Entscheidungsträger, Investoren und Unternehmen in die Lage versetzen, strategische Notwendigkeiten für zukünftiges Wachstum zu erkennen.

Angesprochene Hauptprobleme:

  • Was sind die regionalen strategischen Imperative für Regierungen in Afrika?

  • Welche Länder sind die regionalen Innovationsführer?

  • Welche Länder sind die regionalen Wachstumsführer?

  • Wie steht Ostafrika im Vergleich zur wirtschaftlichen Entwicklung Westafrikas?

  • Was sind die Treiber des Wandels in Afrika?

  • Welche Politiken und Pläne haben zum Wirtschaftswachstum beigetragen?

  • Was ist das zukünftige Wachstumspotenzial der afrikanischen Volkswirtschaften?

Behandelte Hauptthemen:

Strategischer Imperativ und Wachstumsumfeld

  • Globale strategische Notwendigkeiten

  • Wachstumsumfeld

  • Regionale Herausforderungen

Wirtschaftsentwicklung – Afrika

  • Top 10 der afrikanischen Länder

  • Länderranking, Afrika

  • Wettbewerbsumfeld, Afrika

  • Top 10 Länder, Süd- und Westafrika

  • Länderranking, Süd- und Westafrika

  • Wettbewerbsumfeld, Süd- und Westafrika

  • Top 10 Länder, Afrika südlich der Sahara

  • Länderranking, Subsahara-Afrika

  • Wettbewerbsumfeld, Subsahara-Afrika

Methodik

  • 2 Achsen, 7 Prioritäten

  • Liste der Länder, Afrika

  • Die Wachstumsachse – Wirtschaft, Investitionen, Bürger

  • Die Innovationsachse – Sechs Säulen sozialer Prioritäten

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/e6cgs4

Über ResearchAndMarkets.com

ResearchAndMarkets.com ist die weltweit führende Quelle für Marktforschungsberichte und internationale Marktdaten. Wir liefern Ihnen aktuelle Daten zu internationalen und regionalen Märkten, Schlüsselindustrien, bedeutenden Unternehmen, Produktneuheiten und aktuellen Trends.

Siehe auch  Jessica Alba (39) und ihre Tochter Honor (12) könnten an Schwestern übergeben werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.