September 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Afghanische Flüchtlinge in Uganda erwartet

2 min read

Ugandas Beamte haben bestätigt, dass das Land am Sonntag 145 Evakuierte aus Afghanistan aufnehmen wird.

Nach tagelangen Diskussionen bestätigte Uganda, am Sonntag Evakuierte aus Afghanistan aufzunehmen.

Die jüngsten Entwicklungen kommen einen Tag, nachdem die Evakuierung in Kabul wegen Überfüllung eines Aufnahmezentrums für Evakuierte in Katar vorübergehend eingestellt wurde.

Die ugandische stellvertretende Ministerin für Katastrophenvorsorge und Flüchtlinge Esther Anyakun sprach mit VOA.

„Das IRC (Internationales Rotes Kreuz) und andere Entwicklungspartner haben auch mit der US-Regierung zusammengearbeitet, um die Menschen zu sehen, die wir bis morgen evakuieren werden. Nur 145“, sagte Anyakun.

Anfang dieser Woche sagte Anyakun, Uganda werde bis zu 2.000 afghanische Flüchtlinge aufnehmen, aber andere Beamte sagten, zu diesem Zeitpunkt sei das Thema noch in der Diskussion.

Zu der Frage, ob alle Evakuierten Afghanen oder Ugander sein werden, sagte Anyakun.

„Man kann nicht sagen, ob er ein Ugander ist. Weil die Leute versuchen, sich durch diese Mauern in Afghanistan zu kämpfen, um in das Flugzeug zu steigen“, sagte Anyakun. „Also können sie nicht einmal kategorisieren und sagen, dass wir wahrscheinlich Diplomaten oder nur Ugander mitnehmen. Sobald Sie es also schaffen, einzusteigen und dort anzukommen, werden Sie Glück haben. Ich denke, wenn sie schon hier sind, werden wir jetzt kategorisieren.

In einer lokalen Radiosendung am Samstagmorgen erklärte die ugandische Ministerin für Katastrophenhilfe, Katastrophenvorsorge und Flüchtlinge Hillary Onek, dass es sich bei den Ankommenden aus Afghanistan hauptsächlich um Frauen und Kinder handelt.

Er sagte, sie würden nicht für immer in Uganda bleiben und fügte hinzu, dass das ostafrikanische Land als Transitpunkt genutzt werde, bevor sie in die Vereinigten Staaten gebracht würden.

Siehe auch  Beamter der amerikanischen Legion, der den Diskurs über die schwarze Geschichte zum Schweigen gebracht hat, tritt zurück | Ohio

Minister Onek sagte, die Behörden hätten bereits Hotels in der Stadt Entebbe gebucht, in denen die 145 Evakuierten übernachten werden.


Zum Bürgerfernsehen Aktualisierung
Wieder beitreten @citizentvke Telegrammstring

Video des Tages: | JAGD DER HOFFNUNG | KEMRI betreibt Stammzellforschung zur Behandlung von Leishmaniose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.