Mai 16, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Äthiopiens Kabinett billigt Aufhebung des Ausnahmezustands

2 min read

Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed nimmt an seiner letzten Wahlkampfveranstaltung vor den für den 21. Juni geplanten äthiopischen Parlaments- und Regionalwahlen in Jimma, Äthiopien, am 16. Juni 2021 Teil. REUTERS/Tiksa Negeri

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

ADDIS ABABA, 26. Januar (Reuters) – Das äthiopische Kabinett hat am Mittwoch angesichts der sich ändernden Sicherheitsbedingungen im Land die Aufhebung eines sechsmonatigen Ausnahmezustands vor dessen Ablauf genehmigt, teilte das Büro von Premierminister Abiy Ahmed in einer Erklärung mit.

Äthiopien erklärt der Ausnahmezustand im November, nachdem Streitkräfte aus der nördlichen Region Tigray sagten, sie hätten Territorium gewonnen und erwägen, auf die Hauptstadt Addis Abeba zu marschieren.

Die Regierung sagte Letzten Monat räumte die Armee die tigrayanischen Streitkräfte aus den nördlichen Regionen Amhara und Afar und wies die tigrayanischen Erklärungen zurück, dass sich ihre Streitkräfte freiwillig zurückziehen würden, um eine „Öffnung für den Frieden“ zu schaffen.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

„Jetzt haben wir ein Stadium erreicht, in dem Bedrohungen durch reguläre Strafverfolgungsmechanismen neutralisiert werden können“, heißt es in der Erklärung des Büros des Premierministers. Die Entscheidung des Kabinetts wurde dem Parlament zur Zustimmung übermittelt.

Am Wochenende das Militär sagte Es plante, in die regionale Hauptstadt von Tigray, Mekelle, einzudringen und die Rebellenkräfte zu „eliminieren“.

Diese Erklärung kam inmitten diplomatischer Bemühungen zur Beendigung des Konflikts, der im November 2020 ausbrach und Millionen vertrieben und weit verbreiteten Hunger ausgelöst hat.

Berichterstattung von Dawit Endeshaw; Schreiben von Maggie Fick; Bearbeitung von Alison Williams

Unsere Standards: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.