September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ägyptischer Stabschef und US-Zentralkommandant inspizieren Bright Star-Übungen

2 min read

Der Stabschef der ägyptischen Streitkräfte, Mohamed Farid, traf sich mit dem Chef des US-Zentralkommandos Kenneth McKenzie und seiner begleitenden Delegation, die derzeit Ägypten zum gemeinsamen Training „Bright Star 2021“ besucht, das bis September laufen wird 17. auf der Militärbasis Mohamed Naguib.

Das Treffen diskutierte Themen im Zusammenhang mit der Ausbildung und wie es dem Erfahrungsaustausch zwischen allen Teilnehmern dient und wie die Ausbildung in einem reichhaltigen militärischen Umfeld darstellt, um alles Neue in allen Disziplinen Militärpersonal verschiedener Waffen zu lernen.

Farid unterstrich das Anliegen des Generalkommandos der Heere, die Nachverfolgung aller täglich durchgeführten Aktivitäten zu gewährleisten und eine Atmosphäre zu schaffen, die allen in der Ausbildung befindlichen Personen die Fähigkeit zur Durchführung der Aufgaben und Ausbildungsaktivitäten ermöglicht die sie brauchen, anvertraut werden.

Farid und McKenzie besuchten auch Kommando- und Kontrollzentren, um die Arbeitsmechanismen der gemeinsamen Planung zur Verwaltung von Trainingsaufgaben zu verfolgen.

McKenzie drückte seine Bewunderung für die Fähigkeit der ägyptischen Streitkräfte aus, die Aktivitäten dieser Veranstaltung, einer der größten und wichtigsten Übungen im Nahen Osten, zu organisieren.

Er lobte auch die hohe Kampfeffizienz aller an der Ausbildung teilnehmenden Einheiten sowie die Ausbildungs- und Verwaltungskapazitäten der Mohamed Naguib-Basis und der für die Ausbildung der verschiedenen Kampf- und Spezialelemente ausgestatteten Trainingsplätze.

Siehe auch  La Niña endet - Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.