Mai 16, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ägypten kündigt neue Reisebeschränkungen an Flughäfen und Einstiegspunkten inmitten einer Pandemie an – Gesundheit – Ägypten

2 min read

Russische Touristen versammeln sich am Check-in-Schalter von Egyptair am internationalen Flughafen Moskau-Domodedowo, Russland, Montag, 8. September 2021. Die russische staatliche Luftfahrtbehörde Rosaviatsiya hat acht russischen Fluggesellschaften die Genehmigung erteilt, Flüge von 43 Städten in ganz Russland nach Hurghada und Sharm El Sheikh durchzuführen. PA

Ab dem 22. Januar benötigen ägyptische und ausländische Reisende nach Ägypten, mit Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren, Bescheinigungen über die Coronavirus-Impfung oder negative Ergebnisse von Coronavirus-Tests, sagte der amtierende Gesundheitsminister Khaled Abdel-Ghaffar in einer Erklärung am Donnerstag.

Coronavirus-Tests müssen innerhalb von 72 Stunden nach Ankunft in den ägyptischen Häfen durchgeführt werden.

Ein Impfpass muss zeigen, dass der Reisende den Einzeldosis-Impfstoff oder die letzte Dosis der Zwei-Schuss-Impfstoffe mindestens 14 Tage vor der Ankunft erhalten hat, stellte Abdel-Ghaffar fest.

Reisende müssen außerdem nachweisen, dass sie von der Weltgesundheitsorganisation oder der ägyptischen Arzneimittelbehörde (EDA) zugelassene Impfstoffe eingenommen haben, sagte Abdel-Ghaffar.

Die EDA hat allen Coronavirus-Impfstoffen von Sinopharm, Sinovac, AstraZeneca, Sputnik V, Moderna, Pfizer und Johnson & Johnson eine Notfallzulassung erteilt.

Wenn Reisende nicht geimpft sind, müssen sie einen negativen Coronavirus-Test von einem der vom ägyptischen Gesundheitsministerium akkreditierten Tests vorlegen, bei denen es sich um einen PCR-Test oder einen Antigen-Schnelltest oder einen ID-Now-Test handelt.

Das Land akzeptiert jedoch keine ID NOW COVID-19-Tests von Reisenden aus Südafrika, Botswana, Mosambik, Namibia, Lesotho, Simbabwe und Eswatini, stellte der Minister fest.

Mehrere Länder stoppten Reisen aus diesen Ländern im südlichen Afrika, wo Omicron erstmals gemeldet wurde. Im Dezember kündigte die ägyptische Fluggesellschaft EgyptAir die Wiederaufnahme der Flüge nach Johannesburg, Südafrika, nur zwei Wochen nach ihrer Einstellung an. Ägypten kündigte im November auch verschärfte Coronavirus-Maßnahmen für Reisende aus den oben genannten Ländern an.

Siehe auch  "Du weißt, ich habe gewonnen": Börsenspekulanten raten zu Trumps Brief an Biden - mit lustigen Ergebnissen

Reisende, deren Coronavirus-Tests oder Impfzertifikate nicht den etablierten Standards entsprechen, müssen sich Antigen-Schnelltests unterziehen, sagte der Leiter der Abteilung für Präventivmedizin des Gesundheitsministeriums, Amr Qandil, am Donnerstag.

Falls ein Reisender positiv auf Coronavirus getestet wird, müsste er sich in seinem Hotel oder Wohnsitz fünf Tage lang selbst unter Quarantäne stellen. Am sechsten Tag würden sie sich einem PCR-Test unterziehen und die Quarantäne beenden dürfen, falls sie negativ getestet werden und keine Krankheitssymptome zeigen.

Im Falle eines positiven Tests müssen sie sich weitere fünf Tage in Quarantäne begeben und am sechsten Tag die Quarantäne verlassen, ohne sich einem weiteren Test unterziehen zu müssen.

Kurzlink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.