November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Abschied: Merkel bei ihrem Schwanengesang EU-Gipfel – vielleicht

2 min read

Geschrieben von Johnny Cotton

Brüssel (Reuters) – Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich am Donnerstag in Brüssel zu einem Abschiedsfoto mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen, die seit fast 16 Jahren an mehr als 100 Gipfeltreffen teilnimmt.

Seit seinem ersten EU-Gipfel im Dezember 2005 sitzt Doen mit vier französischen Präsidenten, fünf britischen und acht italienischen Ministerpräsidenten am Konferenztisch der europäischen Politik.

Damals wie heute gab es einen Streit zwischen den Mitgliedern des Blocks, als Polen die Rechtsstaatlichkeit der EU in Frage stellte.

Der französische Präsident Jacques Chirac und der britische Premierminister Tony Blair streiten sich über den EU-Haushalt und die Abzüge Londons von seinen Beiträgen.

Mit dem Pragmatismus, der ihren Ansatz prägte, sagte Merkel gegenüber Reportern: “Wir wollen jetzt Verhandlungen aufnehmen. Ich denke, wir werden alles daran setzen, einen Deal zu finden.”

Merkel, eine erfahrene Trainerin in Korridordiplomatie, hat im Laufe der Jahre maßgeblich dazu beigetragen, bedeutende Kompromisse bei der Beilegung von EU-Streitigkeiten zu finden.

Merkels engste Beziehungskrise ereignete sich 2015, als die deutschen Grenzen für Flüchtlinge, vor allem aus Syrien, Afghanistan und dem Irak, geöffnet wurden.

Als Ungarn die Grenze zu Serbien abzäunte, um Einwanderung zu verhindern, erreichte Merkel in diesem Jahr einen Sondergipfel mit dem Aufruf zur europäischen Einheit und wiederholte ihr berühmtes Mantra “Vir Shafen Das” oder “Wir schaffen das”.

„Wenn Europa vor einer großen Herausforderung steht, kann es nicht sagen ‚Wir können das nicht bewältigen‘, was völlig falsch ist“, sagte sie.

Karikatur

Zu Beginn der Kanzlerschaft standen sie an vorderster Front bei der Reaktion auf die Krise in der Eurozone, wo die Sparpolitik in südlichen Mitgliedsstaaten wie Griechenland Ressentiments provozierte.

Siehe auch  Deutschlands Altmayer appelliert an Taiwan, die Chipversorgung zu erhöhen

Merkel selbst wurde oft zur Zielscheibe von Straßendemonstrationen, von Athen bis Lissabon auf Plakaten und Plakaten, und manchmal wurde Hitler zum schnurrbärtigen Nazi.

Das “Familienfoto” von Staats- und Regierungschefs aus 27 Ländern der Europäischen Union am Donnerstag anlässlich des Abgangs von Merkel könnte jedoch zu früh sein.

Die deutschen Parteien führen seit den Wahlen im vergangenen Monat Gespräche über eine Koalition, und wenn sie bis Mitte Dezember nicht gewinnen, wird Merkel, 67, zu ihrem 108. EU-Gipfel nach Brüssel zurückkehren.

(Berichterstattung von John Chalmers; Redaktion von Gareth Jones)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.