Dezember 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

700.000 Südsudanesen von den schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten betroffen, sagt die UN

3 min read

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sagte am Dienstag, es sei alarmiert über die humanitären Auswirkungen der schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten im Südsudan, von denen mehr als 700.000 Menschen im ganzen Land betroffen waren.

Stéphane Dujarric, Sprecher des UN-Generalsekretärs, gab dies während einer Pressekonferenz im UN-Hauptquartier in New York bekannt und sagte, UNHCR arbeite daran, Flutopfern zu helfen, berichtete der Korrespondent der UN-Nachrichtenagentur von Nigeria (NAN).

Dujarric sagte, die humanitäre Organisation der Vereinten Nationen arbeite mit der Regierung und ihren Partnern zusammen, um den am stärksten Betroffenen zu helfen – durch die Bereitstellung von Nahrungsmitteln, Notunterkünften, Hygieneartikeln und Solarlaternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.