Dezember 5, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

5.000 Einwanderer aus Weißrussland im Oktober – KXAN Austin

2 min read

Geschrieben von: Aktualisiert:

BERLIN (dpa) – Menschen, die aus Weißrussland eingereist sind, haben im vergangenen Monat 5.000 illegale Grenzübertritte registriert, teilte die deutsche Polizei am Montag mit.

Im Oktober seien insgesamt 5.285 illegale Einreisen “mit Bezug zu Weißrussland” aufgedeckt worden, teilte die Bundespolizei in einer Erklärung mit. Dies steht in starkem Gegensatz zu den 1.903 im September verzeichneten gegenüber 7.832 in diesem Jahr.

Allein am vergangenen Wochenende hat die Polizei auf deutscher Seite der Grenze zu Polen 597 illegale Einwanderer aus Weißrussland gefunden. Davon sind 391 irakische Staatsangehörige und der Rest stammt aus Syrien, dem Iran und Afghanistan. Die meisten hatten belarussische Visa oder Einreisestempel in ihren Pässen.

Die EU-Mitglieder Polen und Litauen kämpfen mit der ungewöhnlich hohen Zahl von Migranten, die in den kommenden Monaten an ihrer Grenze zu Weißrussland ankommen. Die Europäische Union (EU) hat der Regierung des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko vorgeworfen, sie zur Destabilisierung einer Gruppe von 27 Ländern als Vergeltung für EU-Sanktionen zu nutzen.

Der Zuzug gibt Anlass zur Sorge in Deutschland, einem bevorzugten Ziel für Einwanderer, die in die Europäische Union einreisen.

Der deutsche Innenminister schlug kürzlich die Einrichtung einer gemeinsamen deutsch-polnischen Patrouille an der Grenze zwischen den beiden Ländern vor, um illegale Einreisen von Migranten aus Weißrussland zu verhindern, sagte jedoch, dass niemand beabsichtigt, die Grenze zu schließen.

___

Folgen Sie der globalen Migrationsabdeckung von AP unter https://apnews.com/hub/migration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.