Dezember 2, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

19. jährliches Twin Cities Noir Film Festival in der Innenstadt von Minneapolis

2 min read

Fast zwei Jahrzehnte später, Natalie Morrow Twin Cities Noir Filmfestival noch rollt. Das diesjährige Festival feiert den 19. Jahrestag vom 21. bis 24. Oktober im Radisson Red Hotel in der Innenstadt von Minneapolis.

„Ich ging zum American Black Film Festival in Florida und dachte, wow, wir können das hier in den Twin Cities machen“, sagte Morrow. “Ich bekomme Filme aus Afrika, Deutschland… von Filmemachern aus der ganzen Welt.”

Die Veranstaltung rückt unabhängige Farbfilmer ins Rampenlicht und bietet gleichzeitig ein Ventil für unentdeckte Talente.

„Und das ist bei den Kreativen bei Brown immer der Fall, sie haben nur eine Art Plattform, um diese Gelegenheit zu haben“, sagte Morrow. “Es gibt ihnen mehr Erfahrung und ich denke, es inspiriert sie, auch in dem, was sie tun, noch weiter zu gehen.”

Vom Kurzfilm bis zum Dokumentarfilm werden an diesem Wochenende die Arbeiten von mehr als 40 Filmemachern ausgestellt und von einer Jury gesichtet.

„In diesem Jahr sehen wir also eine Mischung aus Filmen, ein paar Filmen über George Floyd, ein paar Filmen über postpartalen Stress, ein paar über die Geburt“, sagte Morrow.

Amber Patton stammt ursprünglich aus Minnesota und hat einen Film namens “After Forever” geschrieben und koproduziert, der sich damit beschäftigt, “was passiert, nachdem man ‘Ja’ gesagt hat”. Sie sagt, Repräsentation sei ihr Schlüssel.

Siehe auch  Joko und Klaas: U-Tour nach Moria-Dokumentarfilm - Bizarre Schweinekampagne richtet sich an RTL

“Ich meine, Repräsentation ist wichtig”, sagte Patton. “Egal wo du bist, egal wer du bist, es ist wichtig, dich immer auf dem Bildschirm zu sehen.”

Das Festival schafft einen Raum, um zu erheben und zu inspirieren, und bietet Kreativen eine Plattform, um nach den Sternen zu greifen.

„Es ist mir wichtig, weil ich eine Person liebe, die frei erschaffen und erschaffen kann“, sagte Morrow.

„Ein Kraftwerk zusammenbauen zu sehen und zu wissen, dass es möglich ist, inspiriert mich einfach, weiterzumachen… und zu verstehen, dass ja, was immer ich tue, es durchaus möglich ist, weil ich es sehe“, sagte Patton.

Tickets für das Black Film Festival sind erhältlich Hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.