März 1, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

14-Tage-Wetter Deutschland – Wettertrend – WetterOnline

2 min read

Sonntag, 20. Dezember 2020

Deutlich kältere Luft

Winterlicher ab Weihnachten

Ständiger Regen, Wind und manchmal sehr milde Luft bestimmen das Wetter für die nächsten Tage. Ab Weihnachten wird es deutlich kälter und selbst Flocken ins Tiefland sind nicht auszuschließen.

Zur Weihnachtszeit verwandelt sich der Regen in Schnee in den Bergen. In höheren Lagen bildet sich eine höhere Schneedecke.

Ab Montag wird es aus Westdeutschland regnen, was in vielen Gebieten nicht so schnell aufhören wird. Besonders im Westen und in der Mitte des Landes fallen regional mehr als 50 Liter Regen pro Region. Quadratmeter zusammen bis Donnerstag. Außerdem ist es manchmal windig bis stürmisch und auch sehr mild. Die Maximalwerte erreichen bis zu 15 Grad. Ab Weihnachten weht jedoch buchstäblich ein weiterer Wind. Deutlich kältere Luft kommt aus Nordeuropa und die Schneefalllinie fällt an Heiligabend in die Berge.

Ab Weihnachten ändert sich das Wetter und der Schnee fällt. Im Video zeigt Björn Goldhausen, was ihn erwartet.

In den beiden Weihnachtsferien erreichen die Temperaturen nach teilweise frostigen Nächten nur 0 bis 5 Grad. Niederschlag fällt teilweise als Regen und teilweise als Schnee. Aber die Sonne wird wahrscheinlich auch eine Chance bekommen. Derzeit “zwischen den Jahren” sieht es nass und kalt bis nass und kalt aus. Regional kann es bis zum Ende schneien. Auch der Wind spielt wieder eine Rolle. Obwohl die Details noch nicht klar sind: Die Aussichten sind viel winterlicher als je zuvor in den letzten Wochen.

READ  Trotz seiner geringen Größe plant Space Force, seine Stimme im Pentagon Gehör zu verschaffen

(Ein Bericht von Dr. Bernd Maurer von der WetterOnline-Redaktion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.